Förderung

Intensiv fördern. Mit Auszeichnung.

Zum Ende eines jeden Schuljahres dürfen sich die Schüler der Partnerschulen der Frank Hirschvogel Stiftung über die Auszeichnung der besten Schulabschlüsse freuen.

Das beste Abitur wird an folgenden Gymnasien mit € 1.000,- belohnt:

  • Ignaz-Kögler-Gymnasium, Landsberg am Lech
  • Dominikus-Zimmermann-Gymnasium, Landsberg am Lech
  • Marien-Gymnasium, Kaufbeuren
  • Jakob-Brucker-Gymnasium, Kaufbeuren
  • Gymnasium Marktoberdorf
  • Welfen-Gymnasium, Schongau
  • Elisabeth-Gymnasium, Eisenach
  • Ernst-Abbe-Gymnasium, Eisenach
  • Martin-Luther-Gymnasium, Eisenach

An den folgenden Real-, Mittel- und Regelschulen werden die besten drei Abschlüsse, die im Notendurchschnitt zwischen 1,00 und 2,49 liegen, mit Geldpreisen von € 300,- bis € 100,- ausgezeichnet:

  • Pfaffenwinkel Realschule, Schongau
  • Johann-Winklhofer-Realschule, Landsberg
  • Marien-Realschule, Kaufbeuren
  • Realschule Buchloe
  • Mittelschule, Schongau
  • Mittelschule Steingaden
  • Mittelschule Landsberg
  • Jörg-Lederer Mittelschule, Kaufbeuren
  • Mittelschule Fuchstal-Leeder
  • Mittelschule Buchloe
  • Mittelschule Germaringen
  • Wartburgschule, Eisenach
  • Staatliche Regelschule Johann-Wolfgang-v.-Goethe, Eisenach
  • Schlossparkschule, Marksuhl
  • Staatliche Regelschule Berka/Werra