Projekte und Projektideen
Filtern nach:
Thema
Altersklasse
Filtern nach:
Filter löschen

Workshops im Museum Mensch und Natur

Exkursion

Workshops im Museum Mensch und Natur

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Exkursionstages am 26.05.2017 besuchten alle Schüler der 10. Klassen des Gymnasium Buchloes das Museum Mensch und Natur in München.

Neben einer allgemeinen Besichtigung nahmen die Schüler an den Workshops zu den Themen „Erdbeben“ sowie „Mineralien und Gesteine“ teil. Diese Themen sind zwar Bestandteil in den bayerischen Lehrplänen, können aber im „normalen“ Unterricht lange nicht so anschaulich behandelt werden, wie im Museum.
Im Workshop Mineralien und Gesteine konnten die Schüler zahlreiche verschiedenen Mineralien und Gesteine kennen lernen und auch selbst mit ihnen arbeiten. Sie erlernten einfache naturwissenschaftliche Arbeitsweisen wie Nachweisreaktionen zur Gesteinsbestimmung und führten Härtetests durch. Da viele der Schüler in der kommenden Oberstufe die Lehrplanalternative Geologie gewählt haben, war dieser Workshop ideal geeignet.

Im Workshop zum Thema Erdbeben ging es um den Aufbau der Erde, Plattentektonik und den daraus resultierenden Gefahren wie Erdbeben und Tsunamis. Ein besonderes Highlight war der Besuch des Erdbebensimulators. Dieser ahmte in zwei Dimensionen sechs verschiedene Erdbeben nach, die in der Vergangenheit weltweit aufgetreten sind. Die Schüler konnten hautnah erleben, wie sich Erdbeben anfühlen, was sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Projektdetails

Thema: Workshop Geologie

Altersklasse: 10. Jahrgangsstufe

Veranstaltungsort: Museum Mensch & Natur

Hauptziel: Bestimmung von Gestein, Kennenlernen Gefahren von Erdbeben 

 

 

Projektförderung

Die Frank Hirschvogel Stiftung übernimmt die Fahrtkosten für Exkursionen vor allem für Schulen die wissenschaftliche Institutionen wie z.B. Museen, Ausstellungen etc. nicht vor Ort haben.

Projektanfrage