Internationale Stipendien

An der Technischen Universität Dortmund vergibt die Frank Hirschvogel Stiftung zwei Vollstipendien an internationale Studenten im  Studiengang „Master of Science in Manufacturing Technology“.

Der englischsprachige Master-Studiengang, mit dem Schwerpunkt Produktions- und Fertigungstechnik, zielt auf engagierte und hoch motivierte Studierende und Absolventen renommierter Universitäten aus dem In- und Ausland ab. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf internationale Studenten.

Nach der vertiefenden theoretischen Ausbildung im ersten Jahr werden die Studierenden im zweiten Jahr die erworbenen Kenntnisse in praxisrelevanten Fragestellungen anwenden. Diese Arbeiten werden an der Universität sowie in führenden Wirtschaftsunternehmen, zu denen auch die Hirschvogel Automotive Group zählt, durchgeführt.

Der Start des Programms war im Wintersemester 2011/2012 mit 67 Bewerbern. Bis heute hat sich die Bewerberzahl verfünffacht, wodurch deutlich wird, wie groß das Ansehen und die Bedeutung des Technologie- und Bildungsstandortes Deutschland im Ausland ist.