Projekte und Projektideen
Filtern nach:
Thema
Altersklasse
Filtern nach:
Filter löschen

 

MUT-IG

MÄDCHEN UND TECHNIK - INTERESSANT GESTALTET


<p><strong>MUT-IG</strong></p>

Projektbeschreibung

Das Projekt bietet Schülerinnen die Möglichkeit, technische und handwerkliche Berufe sowie deren Anforderungen und beruflichen Chancen kennenzulernen. So können die Mädchen die Vorzüge dieser Berufsgruppen entdecken und neue Interessen finden. Ersmtaliger Projektstart ist für die Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe der Beginn des Schuljahres 2024/25. Die über das gesamte Schuljahr verteilten 19 Projekttermine finden während der Schulzeit oder in den Schulferien statt. Nach dem Schuljahr werden die Teilnehmerinnen bis zur Berufswahl in bedarfsorientiertem Umfang begleitet.

Während des Projekts nehmen die Schülerinnen an verschiedenen 3-tägigen Praktika bei den Projektpartner:innen teil:

  • Berufliche Schulen Landsberg (BSL)
  • iwis in Landsberg am Lech
  • Kreishandwerkerschaft Landsberg am Lech
  • Hirschvogel Group in Denklingen
  • HILTI in Kaufering

 

Während dieser Zeit lernen die Schülerinnen technische und handwerkliche Berufe und deren Anforderungen kennen. Besuche von Messen, Workshops und Ausstellungen unterstützen die Berufsorientierung. Nach Ablauf des Schuljahres belgeitet die Frank Hirschvogel Stiftung in bedarfsorientierten Umfang bis zur Berufswahl.

Sämtliche bei der Abwicklung des Projektes anfallenden Kosten übernehmen die Frank Hirschvogel Stiftung oder die Projektpartner:innen.Die Organisation und Koordination des Gesamtprojektes übernimmt federführend die Frank Hirschvogel Stiftung. Dabei werden von der Stiftung auch Begleitpersonen und ein Fahrservice für die einzelnen Veranstaltungen und Unternehmensbesuche zur Verfügung gestellt. 

 

Teilnehmende Schulen:

  • Johann-Winklhofer-Realschule Landsberg am Lech
  • Mittelschule Landsberg am Lech
  • Montessorischule Kaufering
  • Staatliche Realschule Kaufering

 

Alle Teilnehmerinnen, die das gesamte Projekt (Kernprojekt) absolviert haben, erhalten als Anerkennung eine Teilnahmeurkunde.

 

 

 

Bewerbung & Teilnahme

 

Du bist derzeit an einer der teilnehmenden Schulen in der 7. Klasse und kommst nächstes Schuljahr in die 8. Klasse?

Du weißt noch nicht genau, was du später beruflich machen möchtest?

Dann sei mutig und bewirb dich jetzt bis zum 14.06.2024 mit einem eineitigen Motivationsschreiben oder 2-minütigen Motivationsvideo an info(at)frankhirschvogelstiftung.de

 

Hinweise zum Datenschutz: Während des Projektzeitraums verarbeiten und speichern wir persönliche Daten der Projektteilnehmerinnen (darunter bspw. Name und Kontaktdaten), die wir zur Durchführung des Projekts benötigen. Diese können auch an Dritte, wie die Projektpartner:innen weitergegeben werden. Daneben nehmen wir zum Zweck unserer Öffentlichkeitsarbeit Fotos und Videos auf, auf den Mitarbeitende der Projektpartner:innen, der Stiftung und Projektteilnehmerinnen abgebildet sein können. Von allen nach der Bewerbung angenommenen Projektteilnehmerinnen benötigen wir daher eine Einwilligung zur Datenverarbeitung- und speicherung. Zur Information könnt ihr mit euren Eltern die Hinweise zum Datenschutz und die Einwilligungserklärung bereits jetzt hier nachlesen:

Datenschutzhinweise und Einverständniserklärung für Projektteilnehmerinnen

 

 

 

Kontakt

Stephanie Wolter
FRANK HIRSCHVOGEL STIFTUNG 
Stiftungsmanagerin
Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße 6
86920 Denklingen


Telefon: 08861 910-5801
E-Mail: stephanie.wolter@frankhirschvogelstiftung.de